Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - bologna.lab - Neue Lehre. Neues Lernen

Humboldt-Universität zu Berlin | bologna.lab | Begleitende Forschung | Forschung | Train-the-Trainer-Fortbildungsreihe zum Forschenden Lernen

Train-the-Trainer-Fortbildungsreihe zum Forschenden Lernen

Modul 3:

Multidimensionale Herausforderungen zu Forschendem Lernen gemeinsam lösen

 

Wann? November 2020 (KW 46)
Wo? Digitales Format | Zentrum für Lehre und Lernen | Technische Universität Hamburg

 

Einerseits wird wie selbstverständlich angenommen, dass an einer Hochschule Forschung und Lehre miteinander verbunden werden. Wenn andererseits genau dies im Format Forschendes Lernen umgesetzt wird, stellt das aber nicht-alltägliche Anforderungen an die Gestaltung von Curricula, Lehrevaluationen, die Qualifikation von Lehrenden, die Fähigkeiten von Studierenden und zum Teil die ganze Lehrorganisation. Verschiedene Projekte haben sich damit beschäftigt, Herausforderungen aber auch begünstigende Faktoren für die Umsetzung Forschenden Lernens zu identifizieren. Natürlich wird auch das Thema Forschendes Lernen mit digitalen Medien als didaktische Herausforderung in der Lehre und in der Weiterbildung beleuchtet.

 

 

Das detaillierte Programm und weitere Informationen finden Sie demnächst hier.

Anmeldung?

Interessierte Hochschuldidaktiker_innen und Lehrende mit Vorerfahrungen im Forschenden Lernen sind herzlich eingeladen, an der Fortbildung teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung wird im September 2020 freigeschaltet

Bei Fragen könnnt Ihr Euch gerne jederzeit an uns wenden: bol-forschung@hu-berlin.de.

 

 


Die Fortbildung ist das dritte Modul der

Train-the-Trainer-Fortbildungsreihe zum Forschenden Lernen Fortbildung icon

welche im Rahmen des Projekts "Evidenzbasierte Gestaltung von Forschendem Lernen (EviG-FL)" konzipiert und angeboten wird.

Sie besteht aus vier Modulen, welche in Kooperation mit anderen Hochschulen an unterschiedlichen Standorten durchgeführt werden. Alle interessierten Hochschuldidaktiker_innen und Lehrende mit Vorerfahrung im Forschenden Lernen sind herzlich eingeladen, an den Modulen teilzunehmen!

 

 

Die einzelnen Module fokussieren unterschiedliche thematische Schwerpunkte und werden in verschiedenen Formaten umgesetzt. Sie können einzeln oder in Reihe besucht werden. Entsprechende Teilnahmenachweise werden ausgestellt.

 

 

Koordiniert wird die Fortbildungsreihe von Kathrin Friederici, die im bologna.lab die Aus- und Weiterbildung von Lehrenden im Forschenden Lernen betreut. Alle Abbildungen ebd.