Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - bologna.lab - Neue Lehre. Neues Lernen

Digitale Frühstückshäppchen

Eine Stunde Input und Austausch zu einem ausgewählten Thema rund um Online-Lehre

Jeden Dienstag von 9:00 bis 10:00 Uhr bieten wir ein ZOOM-Meeting an, in dem Sie nach einem kurzen thematischen Input die Möglichkeit haben, Fragen zum Thema und der Umsetzung zu stellen.

 

Zugang zum Zoom-Meeting erhalten Sie über diesen Link: https://hu-berlin.zoom.us/j/93711671039


Den thematischen Input haben wir für Sie noch mal zusammengefasst. Sie können diesen im Moodle-Kurs finden: https://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=95147

 

Dienstag, 09.06., vorläufiger Titel "die Studierendenperspektive stärken"

Am Dienstag, den 09.06., beschäftigen wir uns mit dem Thema, wie man die Rückmeldung der Studierenden aus diversen Umfragen für die Lehre fruchtbar machen kann. Es wird darum gehen, didaktische Antworten auf die Probleme zu finden.

 

Dienstag, 02.06., "Interaktives und kollaboratives Arbeiten in Moodle"

Am 02.06. geht es um die Möglichkeiten von Gruppenarbeiten, Peer-Feedback und Interaktionen auf der Moodle-Plattform. Wir freuen uns, mit Stefanie Berger vom cms und verantwortlich für Moodle zu sprechen. Sie stellt Moodleaktivitäten vor mit denen man die Studierenden zur Kollaboration ermuntern kann und gibt hilfreiche Tipps rund um Peer-Review-Verfahren, den neuen Sudierendenordner und Foren, etc. Im Anschluss wird es, wie immer, Zeit und Raum für Fragen geben!

 

Dienstag, 26.05., "gemeinsam arbeiten: visuelle Kollaboration"

Am Dienstag, 26. Mai, geht es in den Frühstückshäppchen um das gemeinsame Arbeiten mit Tools zur Visualisierung von Gedanken, Ideen, Konzepten usw. Eine wesentliche Anwendung sind hier digitale Whiteboards. Wie kann ich Visualisierungstools, wie z.B. Whiteboards, sinnvoll in meiner Lehre nutzen? Dazu wird Christina Stehr, Coach am Career Center der HU, einen kurzen Input geben und Kern-Funktionen live demonstrieren. Im Anschluss können sich die Teilnehmenden das Tool selbst ausprobieren (per Link ohne Anmeldung) - natürlich inkl. Fragen und Antworten!

 

Dienstag, 19.05., "Barrierefreiheit in der Online-Lehre"

Inklusive Online-Lehre?! Am Dienstag, 19. Mai, beschäftigten wir uns in den Frühstückshäppchen mit dem Thema Inklusion. Wir schauen uns an, welche Barrieren es im Digitalsemester gibt und geben Hinweise, wie Lehrende Ihre Online-Lehre inklusiv gestalten können. Thea Nesyba vom bologna.lab wird eine kurzen Impuls geben, im Anschluss haben wir wie immer Zeit für Fragen, Antworten, Austausch & Diskussion! Wir freuen uns, dass zu diesem Thema Katrin Rettel von der HU Behindertenberatung mit dabei ist.

 

Dienstag, 12.05., "kurzer Einblick in den moodleplayground"

Quiz, Multiple Choice Fragen, Interaktive Videos - Am 12. Mai geht es in den Digitalen Frühstückshappen um die freie, quelloffene Software H5P und wie man damit Online-Lernaktivitäten gestalten kann. Sabrina Hahm vom bologna.lab hat dafür einen Moodleplayground eingerichtet, damit H5P an der HU benutzt werden kann. Es wird erklärt, welche Möglichkeiten H5P bietet und wie man als Lehrende*r der HU diese Aktivitäten in der Lehre einsetzen kann.

 

Dienstag, 05.05., "Moderieren in ZOOM"

Am 5. Mai gibt es wieder eine Ausgabe der Digitalen Frühstückshappen! Thema ist dieses Mal, wie man Gruppen in Zoom gut moderieren können. Es wird dazu einen kurzen Input geben, im Anschluss dann wieder Fragen, Antworten und Diskussion. Kommt zahlreich, damit wir die Tipps zum Moderieren von Gruppen auch live austesten können!

 

Dienstag, 28.04., "Einsatz von Videos"

Am 28.4. gibt es um 9 Uhr wieder einen kleinen Input vom Didaktik-Team des bologna.labs. Dieses Mal zum Thema "Videos in der Online-Lehre - Praktische Tipps zur aktivierenden Gestaltung" (circa 10 Minuten). Danach moderierter Austausch und Diskussion dazu. Die digitalen Frühstückshappen gibt es immer dienstags von 9-10 Uhr auf Zoom.

 

Dienstag, 21.04., "synchrone und asynchrone Lehre"

Ab 21.4. veranstaltet das bologna.lab immer dienstags von 9-10 Uhr auf Zoom eine Stunde Input und Austausch zu einem ausgewählten Thema rund um Didaktik in der Online-Lehre. Der erste Termin steht unter dem Thema "synchrone und asynchrone Kursformate".