Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - bologna.lab - Neue Lehre. Neues Lernen

Bisherige Ausschreibungen

 

2014   |   2015   |   2016  2017  2018

 

Die Ausschreibung endete am 12. Juni 2015. PD Dr. Thomas Klose vom Institut für Physik erhielt am 12. Oktober 2015 den Preis zum Themenschwerpunkt "Fachliche Einführungsveranstaltungen".

 

Im Fokus des Preises für gute Lehre der Humboldt-Universität stehen im akademischen Jahr 2014/15 „Fachliche Einführungsveranstaltungen“.

Einführungsveranstaltungen sind ein zentraler Bestandteil des Bachelor-Studiums: Sie sollen den Studierenden einen Einstieg in ein (Teil-)Fachgebiet ermöglichen, sie für die Erkenntnisinteressen und wissenschaftliche Praktiken der Disziplin begeistern und ihnen die fachlichen Grundlagen für eine selbstständige, vertiefende wissenschaftliche Auseinandersetzung vermitteln.

Einführungsveranstaltungen stellen Lehrende vor eine Reihe besonderer Herausforderungen: Wie können die fachlichen Grundlagen und ihre Relevanz den (noch) fachfremden Studierenden verständlich vermittelt werden? Wie kann konstruktiv und respektvoll mit Unterschieden im Vorwissen der Studierenden umgegangen werden? Wie kann es gelingen, möglichst viele Teilnehmer_innen für das (Teil-)Fachgebiet zu interessieren? Wie kann bereits in Einführungsveranstaltungen eine kritische wissenschaftliche Haltung gefördert werden?

Mit dem Schwerpunktthema „Fachliche Einführungsveranstaltungen“ möchte die Humboldt-Universität eine Diskussion über diese Herausforderungen anregen. Alle Universitätsangehörigen sind daher eingeladen, bis Lehrende (oder auch Tutor_innen) online zu nominieren, deren Einführungsveranstaltung diesen Herausforderungen in herausragender Weise begegnet. Berücksichtigt werden alle fachlichen Einführungsveranstaltungen in Bachelorstudiengängen (von der Großvorlesung über das Einführungsseminar bis hin zum Fachtutorium).