Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - bologna.lab - Neue Lehre. Neues Lernen

Internationale Studiengänge

Das Projekt „Internationale Lehrentwicklung“ endete mit Abschluss der ersten Förderphase des Qualitätspakts Lehre im September 2016.

Die Humboldt-Universität zu Berlin kann schon jetzt auf eine hohe Zahl von internationalen Studiengängen verweisen. Internationale Studiengänge werden zusammen mit renommierten ausländischen Universitäten angeboten und führen oft zu einem gemeinsamen Abschluss (‚joint degree‘ oder ‚double degree‘). Häufig werden dabei einige Studienabschnitte an der Partneruniversität studiert und die Lehrsprache ist meist Englisch.

 

  • Internationale Studiengänge an der Humboldt-Universität zu Berlin sind überwiegend Master-Studiengänge. Innerhalb der Projektlaufzeit (2012-16) sind an der Universität elf weitere internationale Master-Programme gestartet. 
  • Außerdem bestehen Kooperationen in drei vierjährigen „Bachelor Plus“ Programmen (in Hispanistik, Skandinavistik und den Afrika- und Asienwissenschaften).
  • Zusätzlich kooperiert die Humboldt-Universität zu Berlin auf dem Gebiet binationaler Promotionen mit Partnerhochschulen.

 

Die Aufgabe des Teilprojekts (2012-2016) war es, übergreifende Fragen und Anliegen internationaler Studiengänge zu klären, die Entwicklung bestehender und neuer Kooperationen voranzutreiben und deren Umsetzung zu begleiten und zu unterstützen.