Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - bologna.lab - Neue Lehre. Neues Lernen

Möglichkeiten zur Förderung digitaler Lehre

 

Foto_Mevo in Box.JPG Abb.: Anna Sitnikova

 
Förderprogramme der HU

 

Das bologna.lab vergibt zur Unterstützung digitaler Lehre an der HU im Rahmen der Ausschreibung "Digitale Lehre gesucht" jährlich finanzielle Mittel in einem Umfang von 1000 Euro pro Lehrauftrag oder Werkvertrag. 

Die nächste Ausschreibung findet im Sommersemester 2018 statt und wird u.a. auf den Seiten des bologna.lab veröffentlicht. Weiterführende Informationen zur Förderlinie finden Sie unter dem Link zur vergangenen Ausschreibung.

 

Die Medienkommission des Akademischen Senats der HU vergibt im Rahmen ihres Förderprogramms finanzielle Mittel zur Projektunterstützung durch eine SHK-Stelle mit einer Laufzeit von 12 Monaten. Aktuelle Ausschreibungen zur Projektförderung sowie weitere Informationen zum Förderprogramm sind auf der Webseite der Medienkommission abrufbar.

 

 

Externe Fördermöglichkeiten

 

Der Stifterverband ist eine Kooperationsinstitution, die sich aus Stiftungen und Unternehmen zusammensetzt und deren Hauptanliegen die Vernetzung, Förderung und Beratung von Projekten aus den Bereichen Bildung und Wissenschaft ist. Auf der Webseite des Stifterverbands werden stetig aktuelle Ausschreibungen bekanntgegeben, innovative Projekte vorgestelllt und weitere Möglichkeiten der Förderung benannt.