Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - bologna.lab - Neue Lehre. Neues Lernen

Ausstellungen

Hier gibt es Einblicke in Ausstellungen, die im Rahmen der Veranstaltungen von »Vielfalt der Wissensformen« entstanden sind.

MuseumFürKommunikation_c_NathalieMisch_2x1  Sprache zeigen

Wie macht man etwas sichtbar, das man in der Regel überwiegend hört? Ausstellungen bieten Anregungen.

 


https://www.flickr.com/photos/pestoverde/15021380647/in/photolist-myajoY-gunhjj-eQMYhy-eQMVC3-guoHCn-oTnW2d-fjsVeP-oMtEUq-rf5hWf-oTov8v-qink7e-qXHbwB-qXBe2u-rfb7xk-qiaadG-qXA9jy-pbVcx4-kUAvup-qLCuPo-oU   Einblicke in »Virtuelle Welten«

"... ein Gebäudeteil, der ineinander verschlungen ist... sich einer Übertragung in den physischen Raum entzieht..."

 


IdentitaetDifferenz_c_Wiebke Hemme_2x1  Ausstellung und Pitch im SoSe 2014

Im Sommersemester 2014 stellten drei Seminare von »Vielfalt der Wissensformen« ihre Ergebnisse vor.

 


RahmenPlakat_c_Seminar Rahmen_VdW_2x1  Ausstellungsparcours RAHMEN/FRAMES

Was ist ein Rahmen? Theoretische und praktische Annäherungen an das Phänomen RAHMEN und das Prinzip der Rahmenbedingung.

 


Semesterabschluss4_c_Birgit Lettmann_2x1  Ein Semesterabschluss der anderen Art

Für Außenstehende war es ein ungewöhnliches Bild: Lautes Gemurmel erfüllte den Helmholtz-Saal der Humboldt-Universität zu Berlin.

 


AusstellungOrobatesPlakat_c_Seminar Orobates_2x1  Orobates. Nach 300 Millionen Jahren reanimiert

Wie rekonstruiert man anhand eines fossilen Skeletts die Bewegungen einer Echse, die vor 300 Millionen Jahren ausgestorben ist?

 


 

 

Bildrechte

Sprache zeigen: »Vielfalt der Wissensformen«
Einblicke in »Virtuelle Welten«:
Maurizio Pesce
Ausstellung im Pitch und im SoSe 2014: Birgit Lettmann
Ausstellungsparcours RAHMEN/FRAMES: Seminar RAHMEN/»Vielfalt der Wissensformen«

Ein Semesterabschluss der anderen Art: Birgit Lettmann
Orobates. Nach 300 Millionen Jahren reanimiert: Seminar Orobates/»Vielfalt der Wissensformen«