Humboldt-Universität zu Berlin - Deutsch

Natalia Spitha

Portrait von Natalia Spitha

+49 30 2093-70711

natalia.spitha@hu-berlin.de

Raum: 0101-0103 

 

 

 

 

 

 

 

Natalia studierte Chemie am Davidson College in North Carolina, USA, einschließlich eines Austauschsemesters mit Kursen an der Freien Universität Berlin und der Technischen Universität Berlin. Sie promovierte danach in Materialchemie an der University of Wisconsin-Madison. Während dieser Zeit verfolgte sie die Weiterbildung im Bereich des hochschuldidaktischen Lehrens und Lernens (Delta-Programm) sowie Projekte in Curriculum-Entwicklung und chemiedidaktischer Forschung. Im Jahr 2022 kam sie mit Unterstützung eines Alexander-von-Humboldt-Stipendiums nach Deutschland, um an der Humboldt-Universität Berlin simulationbasiertes Lernens im Chemiestudium als Postdoc zu erforschen. Im März 2024 trat sie dem bologna.lab bei, um das Projekt "Hybrid Teaching Network" didaktisch zu unterstützen. Natalia kommt ursprünglich aus Athen, Griechenland.

 

Veröffentlichungen

PDF